Inklusion aktiv Umgesetzt

Spiel(t)raum

Mit dem INKLUPLAY Spiel(t)raum haben wir uns ein großes Ziel gesetzt: Die Inklusion in Deutschland tatsächlich umzusetzen. Mit Taten, nicht nur in Worten.

Das umfasst auch, unsere öffentlichen Spielräume so zu gestalten, dass Kinder mit Beeinträchtigungen am gemeinsamen Spiel teilhaben können und ein gelebtes Miteinander möglich ist.

Unserer Erfahrung nach berücksichtigen viele Spielplatzplaner vereinzelt Angebote für Kinder mit Behinderungen. Das Problem: Diese sind äußerst selten in das Gesamtkonstrukt integriert, sodass selbst diese Spielangebote in der Realität nur ein Spielen im Abseits ermöglichen. Denn erst durch das gemeinsame Spiel können Kinder Erlebnisse teilen und Gemeinsamkeiten entdecken.

Spiel(t)raum möchte den Wert des aktiven Zusammenspielens neu beleben und praktisch umsetzen: Dafür bieten wir Städten und Gemeinden einen Neu- oder Umbau vorhandener Spielplätze an und übernehmen im Rahmen dessen die komplette Planung und die Durchführung bis hin zur Endabnahme durch den TÜV. Unsere Kooperation mit einem namhaften Spielgerätehersteller für Inklusionsspielgeräte ermöglicht es uns, diese Projekte kostengünstig und effizient zu realisieren. So entlasten wir das Budget der beteiligten Kommunen und verschaffen ihnen einen Vorbildcharakter in Sachen Inklusion. Zusätzlich können die Kosten durch Fördermittel und Zuschüsse oftmals deutlich gesenkt werden. Bei der Beantragung unterstützen wir die Kommunen ebenfalls gern.

Zuletzt möchten wir diese neuen Orte für inklusives Spielen nachhaltig erhalten. Denn oft ist vor allem die dauerhafte Instandhaltung ein großer Kostenfaktor für die Städte und Gemeinden. Auch hier wartet das Konzept von INKLUPLAY Spiel(t)raum mit einer Lösung auf: Mithilfe unseres dichten Netzwerks bilden wir ehrenamtliche Gruppen vor Ort, die sich dauerhaft um die Wartung und Pflege der Inklusionsspielplätze kümmern. Wartungsstau und kostenintensive Instandhaltungen gehören für Städte und Gemeinden somit der Vergangenheit an.

Gemeinsam schaffen wir inklusive Spielräume mit nachhaltigem Charakter, entlasten kommunale Budgets und fördern kindliches Spielen und Lachen unabhängig von körperlichen, geistigen oder sozialen Beeinträchtigungen.

Sind Sie interessiert an einer Zusammenarbeit oder haben Fragen zum INKLUPLAY Spiel(t)raum? Dann senden Sie uns gern eine Email an info@inkluplay.de oder rufen Sie uns an unter Tel. 0152 / 08275631.